Workshop 2

Vom Güterumschlagsplatz zum Kreativkai: In diesem Workshop werden der Masterplan Hafen sowie einzelne
innovative, nachhaltige Großprojekte näher vorgestellt.

Workshop 2:  Stadthafen Münster – dynamische Entwicklung am Wasser

>> Dieser Workshop ist leider bereits ausgebucht! <<

 

Münsters Stadthafen hat sich vom Güterumschlagplatz zum Kreativkai entwickelt.

Bürohäuser, Kunst, Kultur, Restaurants und Szeneclubs sorgen für einen spannenden Nutzungsmix. Weitere moderne, stadtbildprägende Projekte werden aktuell geplant bzw. realisiert und machen den Hafen zur treibenden Kraft der Stadtentwicklung.

Im Rahmen des Workshops wird diese Entwicklung beleuchtet. Zunächst wird die Alte Feuerwache besichtigt – illustres Domizil des Coppenrath Verlages. Inhaber Wolfgang Hölker wird seine Firmenphilosophie und die entsprechende Bedeutung des Gebäudes erläutern.

Im weiteren Verlauf des Workshops  stellt Thomas Klein, Berater der Wirtschaftsförderung Münster, den Masterplan Hafen sowie die aktuellen Großprojekte vor. Zusammen mit dem Münsteraner Architekten Andreas Heupel wird abschließend ein Rundgang durch das Hafengebiet durchgeführt. Während der Führung stellt der Architekt auch das von ihm geplante H7 vor, ein innovatives Bürogebäude in Holz-Hybridbauweise auf der Südseite des Stadthafens.


Veranstaltungsort: Hafen (Start: Landesmuseum, Foyer)


Foto: Presseamt Münster / Tilmann Roßmöller

Stadthafen Münster