Workshop 4

An zahlreichen Beispielen wie dem Paulusdom und der Diözesanbibliothek wird der unübersehbare
Einfluss der Katholischen Kirche auf Münsters Stadtarchitektur diskutiert.

Workshop 4: Das bischöfliche Münster

Die Geschichte Münsters ist immer schon eng mit der katholischen Kirche verbunden. Die Stadt wird durch eine Vielzahl von Kirchtürmen und katholischen Bauwerken  geprägt.

Wir werden Gelegenheit haben, den Paulus Dom in Münster mit der Architektin Monika Göddeker zu besichtigen. Sie hat die Renovierung des Doms über 15 Monate in den Jahren 2012/2013 begleitet.

Im Anschluss daran wird uns der Leiter der Diözesanbibliothek Dr. Peter Behrenberg das beeindruckende in 2005 eröffnete Gebäude des Architekten Max Dudler vorstellen und uns einen Einblick in die wertvollen Bücher  geben.


Veranstaltungsort: Landesmuseum, Foyer (Start)


Foto: Presseamt Münster / Angelika Klauser

Diözesanbibliothek, Überwasserkirche