Mitglied werden

Entscheidende Argumente eine Immofrau zu werden

 

Input & Wissensvorsprung

Stichwort: Auf der Schaumkrone der Zeit. Digitalisierung und Konzentration der Branche auf einige Big Player sind längst in der Immobilienbranche angekommen. Umso wichtiger ist es, zu wissen, was SAche ist – bevor es auch bei allen anderen ankommt. Mit nahezu 200 jährlichen, eigenen Veranstaltungen, Fachvorträgen und Projektbesichtigungen sind Sie mit vorn dabei.

 

Kontakte, Kontakte, Kontakte

Das ist die heilige Dreifaltigkeit des beruflichen Erfolgs, so wie „Lage, Lage, Lage“ für die Immobilienwelt. Es ist ungemein beruhigend, immer jemanden zu kennen, der jemanden kennt.

 

Karriere planen

Ja, das kann man. Und zwar am besten, indem man Rolemodels und gute Kontakte hat. Nutzen Sie unser Netzwerk – lernen Sie potentielle Chefinnen oder Geschäftspartnerinnen kennen.

 

 

Sind die Immofrauen was für mich?

 

Richtig bei uns sind…

 

* Unternehmerinnen mit Personalverantwortung

* Selbständige

* Angestellte – gern auch mit Führungsrolle

* Berufsanfängerinnen, die nach Rolemodels suchen

 

 

Sie möchten Mitglied werden?

 

Jede Frau, die sich beruflich in der Immobilienwirtschaft engagiert, kann Mitglied werden. Unsere Mitglieder kommen aus den unterschiedlichen Sparten der Immobilienbranche wie zum Beispiel: Archtiektur, Projektentwicklung, Projektbetreuung, Marketing, Vertrieb, Finanzierung, Steuerberatung, Recht, Städteplanung, Verwaltung u.v.m.

 

Netzwerken setzt Vertrauen voraus. Vertrauen basiert auf Kenntnis und Erfahrung. Sie werden deshalb verstehen, dass wir alle unsere potenziellen Mitglieder vor Aufnahme in den Verein persönlich kennen lernen wollen. Es ist deshalb unerlässlich, dass Sie mit einer unserer Regionalgruppen Kontakt aufnehmen, bevor Sie einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen. Das gibt auch Ihnen die Gelegenheit sich davon zu überzeugen, dass wir das richtige Netzwerk für Sie sind, in dem Sie sich einbringen und engagieren möchten.

 

 

MITGLIEDSANTRAG

 

Mitgliedschaft

 

Der Jahresbeitrag beträgt 180,00 € (für Studentinnen 90,00 €) und wird per Lastschrift eingezogen.