Immofrauen treffen politische Pionierinnen

16.08.2021 – Als offizielle Unterstützer der Berliner Erklärung, einem bundesweiten Bündnis für Gleichstellung, setzen sich die Immofrauen für politische Rahmenbedingungen ein, die den Weg zur mehr Chancengleichheit und Gleichberechtigung ebnen.

Am 16. August gab es ein Netzwerktreffen der ganz besonderen Art: Die Verbände und Unterstützer der Berliner Erklärung wurden zur Premiere des Films „Die Unbeugsamen“ eingeladen. In der Dokumentation werden die politischen Pionierinnen aller Parteien im Bundestag der Bonner Republik interviewt, die die Aufnahme des Gleichheitsgrundsatzes im Grundgesetz erreicht haben.

Für die Immofrauen und die Mitgliedsverbände der Berliner Erklärung ein perfekter Rahmen zum Austausch und zum Netzwerken – sowohl untereinander, als auch mit den bei der Premiere anwesenden politischen Gestalterinnen der vergangenen Jahrzehnte. Was wurde erreicht, wo liegen derzeit noch die größten Defizite und wie kommen wir voran auf dem Weg zu mehr Gleichstellung in Politik und Wirtschaft?

Die Forderungen der Verbände der Berliner Erklärung für die kommende Bundestagswahl am 26. September sehen Sie hier: https://lnkd.in/dknTcK4P

 

 

Fotos: Immofrauen