Jahresauftakt Regionalgruppe Rheinland

17.01.2023 – Zweites Leben für Bestandsimmobilien: Welche Chancen und Risiken bieten Umnutzungen? Zu diesem spannenden Zukunftsthema diskutierten gestern Abend im Ruby GmbH Coworking Space Carl in Düsseldorf Moderator Markus Gerharz mit den Immofrauen Jessica Queißer (Jamestown Europe GmbH) und Andrea Thelen (thelenarchitekten GbR) sowie Nicole Höhr (coinel Development GmbH).
 
Key take aways:
 
👉🏽  Umnutzung ist die Königsdisziplin im Vergleich zu Abriss und Neubau.
 
Nicht zuletzt, weil wir als Immobilienbranche für 45 % des Mülls verantwortlich sind.
 
👉🏽 Die „Überraschungen“ in der Umbauphase können groß sein vor dem Hintergrund der Gebäudeertüchtigung etc.
 
Die teils strikten rechtlichen und behördlichen Herausforderungen sowie sehr lange Genehmigungsprozesse tragen dazu bei, sich evtl. gegen die Transformation zu entscheiden.
 
👉🏽 Es bedarf deutlich mehr Zeit für die Planung einer Transformation.
 
Dennoch sollte die Branche vermehrt dahin kommen, die Immobilien über Dekaden zu denken, um die vorhandenen Potenziale und Möglichkeiten komplett auszuschöpfen.
 
Wir bedanken uns herzlich bei Sabine Falke-Ibach, Janina Vensky, Markus Gerharz und Andrea Dressel für die Zusammenarbeit und dieses einmalig spannende Event!
 

Fotos: Immofrauen