Let´s get CUBE

11.08.2021 – In Dresden entsteht aktuell das weltweit erste Gebäude aus Carbonbeton, einem innovativen Material mit dem Potential die Baubranche zu revolutionieren. Dr.-Ing. Birgit Beckmann und Dipl.-Wirtsch.-Ing. Matthias Tietze vom Institut für Massivbau der Technischen Universität Dresden ermöglichten den 27 Teilnehmern der Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. Dresden die Baustellenführung vor Ort und haben uns einen fachlich hochinteressanten Einblick in das Projekt gegeben. Der Experimentalbau CUBE entsteht in markanter zentraler Lage auf dem Gelände der TU Dresden und wird bis 2022 fertig gestellt.

 

Carbonbeton ist ein synthetischer Verbundwerkstoff aus Beton und einer Bewehrung aus Kohlenstofffasern (Carbon). Für die Herstellung werden zunächst Carbonfasern zu einem Garn zusammen gefasst um diese dann in einer Textilmaschine zu einer Bewehrung in Form von Matten und Stäben zu verarbeiten. Die Eigenschaften von Carbonbeton sind wesentlich langlebiger, leichter und tragfähiger als die von Bewehrungsstahl. Dies ermöglicht neben Neubauten auch die Verlängerung des Lebenszyklus von Bestandsgebäuden und ein nachhaltigeres Ressourcen sparendes Bauen. Perspektivisch können, im Vergleich zum klassischen Stahlbeton, durch die Bauweise mit Carbonbeton bis zu 80% Material gespart und der CO2-Ausstoß um bis zu 50% reduziert werden. Durch die Beschaffenheit von Carbonbeton erschließen sich weitere spannende neue Möglichkeiten.  Mit Blick auf das Thema Smart Cities ermöglicht die thermische und elektrische Leitfähigkeit von Carbon ein direktes induktives Laden und Heizen von Bauteilen sowie eine Datenübertragung.

 

In jedem Fall war die Präsentation ein absolutes Hightlight in unserem diesjährigen Programm und wir freuen uns, wenn wir im kommenden Jahr wiederkommen dürfen um das Endergebnis des Baus zu besichtigen! Wieder einmal beweist sich Dresden mit diesem Projekt als herausragender Wissenschaftsstandort und setzt damit neue Maßstäbe für die Zukunft der Bau- und Immobilienbranche.

 

 

Fotos: Immofrauen