Weibliche Führungskräfte an die Spitze!

Das Mentoring-Programm “Frauen an die Immo(bilien)spitze” ist offiziell gestartet. In einer Kooperation der EBZ Business School mit dem Verein Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. profitieren 17 neue Mentoring-Paare von neuem Pilotprojekt.

                                                                                                                                                                                                    Weibliche Führungskräfte sin in der Immobilienbranche immer noch weitestgehend unterrepräsentiert. Dies war Anstoß für die EBZ Business School – University of Applied Sciences, in Kooperation mit dem Verein der Frauen in der Immobilienwirtschaft ein einjähriges Mentoring-Programm für junge Frauen aufzulegen. Schirmherrin des Programms ist Ina Scharrenbach, Miniserien für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Fachlich begleitet das “Zentrum Frau in Beruf und Technik (ZFBT)” die 17 Tandem-Paare, die vor kurzem in Bochum bei der EBZ bei einer Auftaktveranstaltung gestartet sind.

Weitere Details finden Sie unter der Anlage

 

Gruppenbild Auftaktveranstaltung EBZ in Bochum 2019                                  Urheber/ Quelle EBZ Business School